Samba_vb
Samba_vb
002003004005006

SaMasz SAMBA – leichter Heckscheibenmäher


Produktbeschreibung

Typ Samba 160 Samba 200 Samba 240 Samba 280
Arbeitsbreite [m] 1,6 2 2,4 2,8
Schwadbreite [m] ~ 1,10 ~ 1,40 ~ 1,70 ~ 2,10
Scheibenanzahl [Stück] 4 5 6 7
Messeranzahl [Stück] 8 (4×2) 10 (5×2) 12 (6×2) 14 (7×2)
Zapfwellendrehzahl [U/min] 540 540 540 540
Kraftbedarf [PS] ab 20 ab 30 ab 45 ab 60
Leistung [ha/h] ~1,5 ~ 2,0 ~ 2,5 ~ 3,0
Gewicht [kg] 410 450 490 530

SaMASZ SAMBA – die neuen, leichten Scheibenmähwerke

Speziell für den Einsatz im alpinen Gelände hat SaMASZ die leichten SAMBA Scheibenmähwerke mit 2,0, 2,4 und 2,8 m Arbeitsbreite entwickelt.

Alle 3 Modelle verfügen über den neuen LiteCut-Mähbalken. Durch die ausgeklügelte Konstruktion und die Verwendung von hochwertigen Materialien ist eine sehr leichte Bauweise möglich. Dies spiegelt sich auch im Gewicht von 415 kg beim kleinsten Modell wieder. Dadurch können diese bereits mit Traktoren ab 30-40 PS betrieben werden.
Der neue LiteCUT-Mähbalken ist natürlich mit dem bewährten Messer-Schnellwechselsystem ausgestattet. Zudem sind vordere und hintere Schutzplane klappbar, was den Messerwechsel sowie das Reinigen wesentlich erleichtert.

Die Seitenaufhängung in Verbindung mit der Federentlastung ermöglicht den optimalen Auflagedruck des Mähbalkens bei gleichzeitiger Schonung der Grasnarbe. Dies wirkt sich somit positiv auf die Futterqualität und das Nachwachsen des Bestandes aus.

Die Klappung des Mähwerks in Transport- und Arbeitsposition sowie die Vorgewendeaushebung erfolgt einfach über den Hydraulikzylinder. Der Antrieb erfolgt über Hochleistungsriemen und ist optimal in den Anbaubock integriert.

PDF-Download

Zusätzliche Informationen

Hersteller

SaMASZ Mulchgeräte